Deutschland - die letzen Kilometer 

Die letzten Kilometer auf dem Deutschen Festland fahre ich nicht allein, Rüdiger aus Schwerin (www.durchgedreht-online.de) begleitet mich. Übers Radfahren auf Island hatten wir uns kennengelernt und wir konnten einen Abend und einen halben Tag über Touren, Radfahren, das Leben quatschen und philosophieren. Danke Rüdiger für die angenehme Begleitung! Ich hoffe wir sehen uns irgendwo mal wieder auf dem Rad!
Mit kleiner Fähre nach Rügen, ich bin der einzige Radler. Im Nordosten der Insel wartet der Jasmund Nationalpark, junges, frisches, helles Buchenwaldgrün, ein wunderschöner Wald. Zum Sonnenaufgang an die Kreidefelsen klappt im zweiten Anlauf, den ersten vereiteln dicke Wolken, kräftige Schauer. Aufstehen um 4, 5:06 Uhr Sonnenaufgang. Es lohnt. Mit Sicherheit!

 

Info: Der Königsstuhl (höchste Aussicht) kostet 7,5 € Eintritt (!). Zu sehen gibt es dafür die Aussicht, eine „Multimediashow“, ein „altes Gebäude“ und wohl eine kurze Führung. Verbilligt nur auf den Felsen ist nicht möglich. Daher früh aufstehen, denn dann ist noch keiner da und das Tor offen und man kann die Aussicht kostenlos genießen. Auf den Rest hab ich dankend verzichtet. Am beeindruckendsten fand ich die Sicht vom Strand aus am frühen Morgen.

Zu zweit Rüdiger Binz Sonnenuntergang am Camp Königgstuhl 5:50 Uhr

Ein Kommentar 

 
 

Meri

Aloha,
heute Morgen musste ich einmal an die schöne Aussicht am Kreidefelsen zurueck denken und somit auch an die zwar kurze aber sehr sympatische Bekantschaft im Nationalpark Jasmund!!!

Ich hoffe deine Plaene sind bis jetzt alle ohne groessere Probleme von statten gegangen!
Ich denke ich stoebbere nun oefters einmal auf deiner Page hier vorbei,
ist recht interessant, besonders mit den schoenen "Insider Tipps"!!!

Ich wuensche dir eine gute "Reise" und wer wess,
ggf sieht man sich irgendwann in Freiburg :-D

Liebe Gruesse Meri (+Philipp)

19.05.2012 10:16:44

 

 

Schreibe einen Kommentar

Füge deinen Kommtar hinzu. Bleib fair und am Thema. Kein Spam!

Nichtmitglieder können nur alle 2 Minuten einen Kommentar einsenden, die Kommentare werden nach Prüfung freigeschaltet.

Als eingeloggtes Mitglied kannst du sofort wieder Kommentare schreiben, dein Kommentar ist sofort sichtbar, die Felder werden vor ausgefüllt und - falls vorhanden - dein Profilbild eingeblendet.

 

Archiv 

Tags 

unterstützen! 

Benutzername
E-Mail
Punkt kaufen (Punktnr. = €)

warum Mitmachen? Info
bereits Mitglied? Einloggen

 

oder etwas spendieren: